Table of Contents Table of Contents
Previous Page  44 / 49 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 44 / 49 Next Page
Page Background

Fallbeispiel: In der Altersklasse U 8 haben sich die Verant-

wortlichen der Vereine und Ausrichter eines Leichtathle-

tik-Kreises für eine mehrteilige Veranstaltungsserie ent-

schieden. Je einmal vor und nach den Sommerferien so-

wie vor und nach den Weihnachtsferien werden insge-

samt vier Wettkämpfe veranstaltet (zwei Veranstaltungen

auf den Sportanlagen, zwei in Sporthallen). Dabei kom-

men jeweils drei bis vier Disziplinen zur Austragung. – Wie

diese Veranstaltungsserie aussehen könnte, entnehmen

Sie der Tabelle unten.

DEUTSCHER LEICHTATHLETIK-VERBAND • WETTKAMPFSYSTEM KINDERLEICHTATHLETIK (GÜLTIG AB 1.1.2013)

MODELLVERANSTALTUNG U8

44

Veranstaltungsserie

in der Altersklasse U8

Bereich

Lauf

Sprung

Wurf

Disziplin

30

m

Hindernis-Sprint-

Staffel

Biathlon-Staffel

Ziel-Weitsprung

Hoch-Weitsprung

Einbeinhüpfer-Staffel

Stabsprung

Schlagwurf

Beidarmiges Stoßen

Drehwurf

1.

Wettkampf

Mitte Juni

30

m

(5

Hindernisse

mit 4 m Abstand)

Ziel-

Weitsprung

Stabsprung

Tennisballwurf

2.

Wettkampf

Mitte September

30

m

(4

Hindernisse

mit 5 m Abstand)

Hoch-

Weitsprung

Tennisring-

Drehwurf

3.

Wettkampf

Anfang Dezember

30

m

300 – 400

m

Hoch-

Weitsprung

Basketballstoß

(0,5

kg)

4.

Wettkampf

Anfang Februar

30

m

Ziel-

Weitsprung

Einbeinhüpfer-

Staffel

Medizinballstoß

(1,0

kg)