Table of Contents Table of Contents
Previous Page  5 / 49 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 5 / 49 Next Page
Page Background

DEUTSCHER LEICHTATHLETIK-VERBAND • WETTKAMPFSYSTEM KINDERLEICHTATHLETIK (GÜLTIG AB 1.1.2013)

AUFBAU UND ABLAUF VON WETTKÄMPFEN

5

Nach welchen Kriterien wählen Sie als Ausrichter das Dis-

ziplinangebot auf der Sportanlage aus?

Je nach Vorliebe und Verfügbarkeit entsprechender

Wettkampfanlagen und -materialien stellen Sie anhand

der hier aufgeführten Wettbewerbe (s. Konzepte ab S. 7

und Wettbewerbe ab S. 10) ein passendes Angebot zu-

sammen. Folgende Vorgaben sind zu beachten: Die

Durchführung jeweils einer Lauf-, Sprung- und Wurfdiszi-

plin ist dabei für jeden Wettkampftag grundsätzlich ver-

bindlich. Zusätzlich gilt, dass der Lauf über die Hindernis-

se in jeder Altersklasse und an jedem Wettkampfort (in

der Regel) durchgeführt wird.

Für einen Wettkampftag empfohlen sind dabei 3 bis 4

Disziplinen in der Altersklasse U8, 4 bis 5 Disziplinen in U10

sowie 4 bis 6 Disziplinen in U12. Während in der Altersklas-

se U8 und U10 ausschließlich das Team gewertet wird, ist

in U12 daneben auch eine Einzelwertung in einzelnen

Disziplinen und im Mehrkampf möglich.

Wie läuft ein Kinderleichtathletik-Wettkampf ab?

Der Wettkampf, der nach maximal 3 Stunden beendet

sein sollte, wird von allen Beteiligten gemeinsam eröffnet.

Zwischen den verschiedenen Disziplinen sollen die Kin-

der die Möglichkeit haben, das Zustandekommen des

Gesamtergebnisses nachzuvollziehen und auf Anhieb zu

verstehen. Bestens geeignet ist hier eine „Live-Hand-Aus-

wertung“ an großflächigen Plakaten beispielsweise, bei

der die Kinder unter Anleitung eines „Moderators“ mit

einbezogen werden. Die unmittelbar folgende gemein-

same Siegerehrung mit Urkunden für alle soll schließlich

zum bemerkenswerten Finale des Wettkampfes werden.

Disziplinenauswahl – oder:

Wettkampftage richtig gestalten!

Wer künftig eine Ausschreibung zu einem Kinderleichtathletik-Wettkampf erstellt, der erkennt, dass die Trainingsvielfalt

bei den Jüngsten nun auch in der Wettkampfleichtathletik angekommen ist: Hier finden sich jetzt spannungsgeladene

Team-Wettkämpfe und Veranstaltungsserien als abwechslungsreiche Jahreshöhepunkte für alle sechs- bis elfjährigen

Mädchen und Jungen wieder.

Der Start in eine Wettkampfserie sollte gut vorbereitet und mit anderen Vereinen im Kreis koordiniert sein.